Solo

Das Haus als Partitur

cello solo performance

Das Haus als Partitur

Performance im Tauthaus

Performance im Tauthaus

Performance im Tauthaus

Performance im Tauthaus

Performance im Tauthaus

Performance im Tauthaus

Performance im Tauthaus

Performance im Tauthaus

 

 

 

 

 

DAS HAUS ALS PARTITUR

willem schulz – cello-performance


DAS HAUS ALS PARTITUR ist ein Projekt das ich seit 2013 in zahlreichen Gebäuden und Arealen verschiedener Länder und Gegenden durchführe. 



Die Idee:

Einladungen. Ich lade in diesem Projektzyklus Menschen ein, mich einzuladen, ihre Orte musikalisch zu bespielen: Wohnungen, Häuser, Höfe, Werkstätten, Büros, Ateliers, Gärten,..... Lebensräume, Arbeitsorte, Lieblingsplätze. Häuser vom Keller bis zum Dach, von aussen und von innen. In der Entstehungsphase der Inszenierung lasse ich die Räume ausführlich auf mich wirken, um die für dieses Anwesen typischen Punkte und Perspektiven zu finden. Für diese entwickele ich musikalische und performative Ideen, die ich in Form von Kompositionen, Konzepten und intuitiven Improvisationen umsetze. So entsteht ein Zyklus, der als Wandelkonzert die Besucher durch das gesamte Gebäude und Areal mitnimmt.

 

Zur Aufführung werden Freunde, Bekannte, Kollegen, Nachbarn, Mitmenschen oder auch öffentlich Interessenten eingeladen. Sie erhalten Einblick in die Komplexität dieses Ganzen. Die Musik gibt ihnen Zeit, in die einzelnen Räume und Perspektiven einzutauchen.

 

Jedes Haus ist einzigartig. So einzigartig, wie die Menschen, die in ihm leben. Es spiegelt ihre Kultur, ihr Wesen, ihre Interessen und auch ihre Unvollkommenheiten. Das Projekt DAS HAUS ALS PARTITUR erzählt somit von Menschen und betrachtet ihre Häuser als Museen.



Musik und Performance nach der PARTITUR DES HAUSES.

 
 
 

Video Mühlenensemble Spenge-Baringdorf

Video Wohngemeinschaftsprojekt im Schopketal

Video Atelier Luise Krolzik

 

Video Doppelhaushälfte Bielefeld