Werkliste:
Projekte und Kompositionen

  • für cello (2016)

    Zyklus von 24 Stücken
    für Cello-solo -  z.T. mit Performance-Anteilen
    in beliebiger Auswahl und Reihenfolge zu spielen 

    Gefördert durch die Hanns-Bisegger-Stiftung 

     

    zum Seitenanfang
  • tune X (2016)

    Musikalisches Inszenierungs-Konzept 
    für Tanz, Gesang, Akkordeon, Violine, Cello, Kontrabass, Trompete, Sopransaxophon, Bariton-Saxophon, Posaune und Percussion

    Im Auftrag der Hamburger HafenCity

    zum Seitenanfang
  • Musikalische Szenen (2016)

    für inszeniertes Blechbläser-Ensemble

    zum Seitenanfang
  • KlangGestalten (2016)

    Eine musikalische Konzeption
    zur Konkreten Kunst
    für unterschiedliche Ensembles

    Gefördert vom Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V. und den Stiftungen der Sparkassen Osnabrück und Osnabrücker Land 

    zum Seitenanfang
  • Zug der Schrate (2016)

    für Sopran, Violine, Cello, Sopransaxofon, Basssaxofon und Percussion

    zum Seitenanfang
  • listen! (2015)

    Musikalische LandArt
    für Innenstadtbereiche von Osnabrück 
    mit 300 Mitwirkenden der Musik&Kunstschule
    in 41 Ensembles und Soli

    Gefördert von der Stadt Osnabrück und Musik 21 Niedersachsen 

    zum Seitenanfang
  • bielefelder SCHWÄRME (2014)

    Eine Stadt als Soziales Kunstwerk.

    Mit 800 Mitwirkenden aus 80 Vereinen inszeniert rings um den Obersee.

    zum Seitenanfang
  • 5. DIAGONALE -neue musik festival (2013)

    Thema: SCHWÄRME
    Innovative Musik, Tanz, Kunst, Sprache, Sport und Wissenschaft.
    300 Mitwirkende in 50 Projekten.
    Oetkerhalle Bielefeld + Theater Gütersloh. 

    mehr... | 
    zum Seitenanfang
  • W. (2013)

    für Mezzosopran und Cello
    nach einem Text von Wolfgang Schlüter 

    zum Seitenanfang
  • Die Nager (2012)

    Komposition für

    10 Finger auf klassischer Gitarre in wechselnden Positionen

    Dauer: 11´40


    zum Seitenanfang
  • Haus für Tuba (2012)

    Komposition für

    Tuba solo, Flöte, Klarinette, Trompete, Klavier und Schlagwerk

    mit choreografischen Anweisungen

    Im Auftrag des Landesmusikrates NRW

    für das Projekt STATIONEN mit dem ensemble: hörsinn, Münster

     

    zum Seitenanfang
  • zufallen (2012)

    Raumkomposition für 21 MusikerInnen

    Hommage an John Cage zum 100.

    Im Auftrag der Cooperativa Neue Musik, Bielefeld

    zum Seitenanfang
  • Existence (2011)

    für Butoh-Tanz und CelloPerformance

    mit Minako Seki

    zum Seitenanfang
  • RaumWandel (2011)

    Inszeniertes Konzert für Cello und Chor

    in 6 Sätzen

    Im Auftrag des Chores Vox Varia Basel

    zum Seitenanfang
  • Zyklon (2011)

    Performance für geschleudertes Cello

    und 5.1 Verstärkung

    zum Seitenanfang
  • Silva.Musica (2011)

    EINE WALDSINFONIE

    Musikalische LandArt für

    Streichorchester, Frauenstimmen, Saxofon, Schlagzeug und Tänzerin

    Inszenierung und Komposition: Willem Schulz

    Gefördert von der Oldenburgischen Landschaft

    zum Seitenanfang
  • Hexentanz (2011)

    für Tänzerin, Pauke, Saxofon, Posaune und Streicher

    zum Seitenanfang
  • Abschied (2011)

    für Saxofon, Streichorchester und Schlagzeug

    zum Seitenanfang
  • Gesang (2011)

    für Sopran-Saxofon

    zum Seitenanfang
  • Durchstarten (2011)

    für Sopran-Saxofon

    zum Seitenanfang
  • Vision (2011)

    für Sopran-Saxofon

    zum Seitenanfang
  • 3 Baustellenkonzerte (2010)

    für großes Ensemble und Tanz

    Im Auftrag der HafenCity GmbH, Hamburg

    zum Seitenanfang
  • Cello solo und aktives Publikum (2010)

     

    1. Spuren

    2. Szene

    zum Seitenanfang
  • Zirkular (2010)

    Performance für kreisendes Cello

     

    zum Seitenanfang
  • Schloß-Inszenierung (2010)

    Musikalische LandArt

    für mobiles Orchester und Tanz

    Inszenierung und Komposition: Willem Schulz

    Im Auftrag von Schloß Homburg

    zum Seitenanfang
  • 4. DIAGONALE (2010)

    NEUE HEIMATKLÄNGE

    Festival für Neue Musik mit 30 Formationen aller Genres

    UNESCO-PROJEKT

    Eine Veranstaltung der Cooperativa Neue Musik, Bielefeld

    gefördert vom Land NRW, dem Kulturamt Bielefeld und der Hanns-Bisegger-Stiftung

    zum Seitenanfang
  • Cellialog (2010)

    Duo für 2 Celli

    mit Roland Graeter

    zum Seitenanfang
  • Signal (2010)

    für Posaune

    zum Seitenanfang
  • In der Botanik (2010)

    für 2 Frauenstimmen, Saxofon, Posaune und Baßklarinette

    zum Seitenanfang
  • Hoch oben (2010)

    für Sopran-Saxofon

    zum Seitenanfang
  • Musik für ein Gebäude (2010)

    für Streichorchester, Stimme, Posaune, Saxofon und Schlagzeug

    zum Seitenanfang
  • à la capella (2009)

    Die Capella hospitalis - ein soziales Konzert

    mit 60 Mitwirkenden, inszeniert von Willem Schulz

    Eine Veranstaltung der Capella hospitalis und der Cooperativa Neue Musik im Rahmen der Ausstellung „Das Bielefelder Gefühl" des Bielefelder Kunstvereins, gefördert vom Landesmusikrat NRW und der Sparkasse Bielefeld

    zum Seitenanfang
  • Momente (2009)

    für inszeniertes Streichquartett

    Im Auftrag des Malé-Quartettes
    Gefördert von der Hanns-Bisegger-Stiftung

    zum Seitenanfang
  • Weg gehen (2009)

    Landschafts-Tanzperformance in Stationen

    zum 100. Geburtstag des Widerstandskämpfers Adam von Trott zu Solz in Imshausen

    in Zusammenarbeit mit Minako Seki und Ottmar Gendera

    Eine Veranstaltung der Stiftung Adam von Trott, gefördert vom Hessischen Kultusministerium

    zum Seitenanfang
  • peace in process I (2009)

    Performance vor dem Berliner Reichstag in einem Feld von Friedensstelen von Volker Johannes Trieb

    mit Minako Seki und Elias Cohen, Tanz sowie Nadim Helow und Willem Schulz, Musik

    Im Auftrag des Museums und Parks Kalkriese

    zum Seitenanfang
  • Wasser (2009)

    RaumKlangInszenierung für Streichorchester

    Im Auftrag des Festivals Violinale, Berlin, Heilig-Kreuz-Kirche

    zum Seitenanfang
  • tune VIII / Finale (2009)

    8. Musikalische LandArt für die Hamburger HafenCity

    Orchester-Performance mit dem Ersten Improvisierenden Streichorchester und GastmusikerInnen sowie Tanz

    im Auftrag von „überNormalNull", Büro für Kunst und Kultur in der Stadtentwicklung, Hamburg

    mehr... | 
    zum Seitenanfang
  • bestiarium (2009)

    Eine quasi-animalische Musikperformance mit Mitch Heinrich, Soundpoesie und Willem Schulz, Celloperformance

    Für die Capella hospitalis in Bielefeld

    zum Seitenanfang
  • cello digital (2009)

    Cello im Dialog mit interaktiver Elektronik
    gemeinsam mit Patrick von Bortkewitsch

    Zum Kulturherbst Melle

    zum Seitenanfang
  • kommen lassen IV (2009)

    Cello im Dialog mit Feedback-Elektronik

    gemeinsam mit Carsten Schneider und Suzanne Hensel

    Im Auftrag des Tiefton-Festivals Berlin

    zum Seitenanfang
  • Ahnungen nur - 3 Liebeslieder (2009)

    nach Gedichten von Andrej Murasov

    1. Mein Schweigen

    2. Ahnungen nur

    3. Die Nacht war eine andere

      Für das JubiläumsFestival 20 Jahre Cooperativa Neue Musik, Bielefeld

      zum Seitenanfang
    1. irgendwo (2009)

      Liebeslied

      mit einem Text von Willem Schulz

      zum Seitenanfang
    2. second sleep (2009)

      Eine Produktion für Butoh-Tanz, Cello-Performance, Film und Rauminstallation

      mit Minako Seki, Willem Schulz, Chan-Sook Choi und Jon Sik Shin

      Für das Festival 50 Jahre Butoh im Radialsystem V, Berlin

      zum Seitenanfang
    3. spektral (2008)

      multimediale Schlaglichter durch die Jahrhunderte

      Christel Heermann / Film und Foto

      Trio Dekadenz - Musik auf Hebebühnen

      Claudio Vendramin - Pyrotechnik

      tnl - Wasserleinwand

      Ein Projekt zum 750 jährigen Jubiläum der Gemeinde Steinhagen

      zum Seitenanfang
    4. TENKAI - der Himmelweg (2008)

      Butoh-Tanzperformance

      Minako Seki - ButohTanz,
      Willem Schulz - Cello, Piccolina, Performance

      zum Seitenanfang
    5. ORION – muzyka miasta (2008)

      eine Stadtmusik für Stettin

      Solo für 10 (1998-2008):
      70 musikalische Szenarien für Akkordeon - Cello - Altsaxophon - Posaune - Frauenstimme - Kontrabaß - Violine - Viola - Dirigent - Schlagwerk

      Ein Auftrag des IX. Internationalen Open-Air Festivals Stettin, gefördert von der Gesellschaft für deutsch-polnische Zusammenarbeit

      zum Seitenanfang
    6. tune VII (2008)

      7. Musikalische LandArt für die Hamburger HafenCity

      Orchester-Performance mit dem Ersten Improvisierenden Streichorchester und GastmusikerInnen sowie Tanz

      im Auftrag von „überNormalNull", Büro für Kunst und Kultur in der Stadtentwicklung, Hamburg

      zum Seitenanfang
    7. 7 Konzerte - musikalische LandArt (2008)

      für eine Tänzerin, 2 Stimmen, Altsaxophon, Posaune, Didgeridoo, Schlagzeug und Streichorchester

      7 Konzerte an 7 Orten im Rahmen des 4-jährigen Kunstprojektes: 7 Tore.

      Kulturelle Interventionen in und mit der Landschaft am KulturGut Poggenhagen.

      Komposition und Inszenierung: Willem Schulz

      Eine Veranstaltung des KulturGutes Poggenhagen mit der Gartenregion Hannover, gefördert von der Kulturregion Hannover, der Nieders. Lottostiftung und dem Land Niedersachsen

      zum Seitenanfang
    8. DIAGONALE – neue musiknacht (2008)

      künstlerische Leitung und Inszenierung der Veranstaltung mit 36 innovativen Formationen aller Genres am 09.09.06 in der Bielefelder Oetkerhalle

      Im Auftrag der Cooperativa Neue Musik Bielefeld, gefördert vom Land NRW, der Bisegger-Stiftung und den Stadtwerken und dem Kulturamt Bielefeld

      zum Seitenanfang
    9. all over III (2008)

      eine Raum-Zeit-Konzeption für 30 Ensembles unterschiedlicher Genres

      Im Auftrag der Cooperativa Neue Musik Bielefeld

      zum Seitenanfang
    10. TATUNTAT (2008)

      Trio - Performance

      mit Anna Bella Heinemann - SpontanPoesie, Markus Beuter - Laptop, Live-electronics, Willem Schulz- Cello-Performance

      zum Seitenanfang
    11. ferner gesang (2007)

      18 musikalische Skulpturen für inszeniertes Streichquartett

      Im Auftrag der Niedersächsischen SparkassenStiftung und derBaufirma Carl Schumacher, Wolfenbüttel

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    12. tune VI (2007)

      6. Musikalische LandArt für die Hamburger HafenCity

      Orchester-Performance mit dem Ersten Improvisierenden Streichorchester und GastmusikerInnen sowie Tanz

      im Auftrag von „überNormalNull", Büro für Kunst und Kultur in der Stadtentwicklung, Hamburg

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    13. Klang. Körper. Materie. (2007)

      Trio-Performance

      Gudrun Soujon (Tanz),
      Franko Frankenberg (Schlagwerk/Elektronik),
      Willem Schulz (Cello)

      zum Seitenanfang
    14. auferstehen (2006)

      Performance-Ritual zum Frühlingsanfang für Cello solo

      in den Räumen der Capella hospitalis Bielefeld

      zum Seitenanfang
    15. tune V (2006)

      5. Musikalische LandArt für die Hamburger HafenCity

      Orchester-Performance mit dem Ersten Improvisierenden Streichorchester und GastmusikerInnen sowie Tanz

      im Auftrag von „überNormalNull", Büro für Kunst und Kultur in der Stadtentwicklung, Hamburg

      zum Seitenanfang
    16. Diagonale - neue musik nacht (2006)

      künstlerische Leitung und Inszenierung der Veranstaltung mit 36 innovativen Formationen
      aller Genres am 09.09.06 in der Bielefelder Oetkerhalle

      Im Auftrag der Cooperativa Neue Musik Bielefeld, gefördert vom Land NRW, der Bisegger-Stiftung und den Stadtwerken und dem Kulturamt Bielefeld

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    17. all over II (2006)

      eine Raum-Zeit-Konzeption für 25 Ensembles unterschiedlicher Genres

      Im Auftrag der Cooperativa Neue Musik Bielefeld

      zum Seitenanfang
    18. pointiert (2006)

      dezentrale Orchesterperformance

      anläßlich der Wiedereröffnung des Bielefelder Theaters.

      im Auftrag des Bielefelder Philharmonischen Orchesters

      zum Seitenanfang
    19. Double (2006)

      Musik zu einer TanzTheaterProduktion nach Ideen von Antonin Artaud

      Ein Projekt von Ismael Ivo & Company mit dem Theaterlabor Bielefeld.

      In Zusammenarbeit mit dem Schlagzeuger und Elektroniker Karl Godejohann

      zum Seitenanfang
    20. berührungen (2005)

      Performance für cello solo

      in den Räumen der Capella hospitalis in Bielefeld

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    21. Jan und das Gras (2005)

      eine Schöpfungsgeschichte

      Musik zu einem Figurentheaterprojekt
      mit dem Krokodiltheater, Regie: Stefanie Hattenkofer

      zum Seitenanfang
    22. listen BI (2005)

      concerto grosso generatioso

      Musikalische Inszenierung in der Bielefelder Innenstadt
      mit Formationen verschiedener Genres und Generationen

      Auftragswerk der Stadt Bielefeld im Rahmen der City - Offensive
      "Ab in die Mitte" 2005

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    23. tune IV (2005)

      Musikalische LandArt

      4. Musik für die Hamburger HafenCity

      im Auftrag von "über Normal Null", Büro für Kunst und Kultur in der
      Stadtentwicklung, Hamburg

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    24. Bausinfonie II (2005)

      Kulturbahnhof Wolfenbüttel
      für Koloratursopran, 8 Posaunen, 4 Schlagzeuger, 9 Arbeiter mit Baumaschinen und 1Kran

      In Zusammenarbeit mit der Carl Schumacher GmbH, Wolfenbüttel und den 5elf Architekten, Hannover

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    25. ... entbrannt... (2005)

      Sinfonie für einen Platz, Musik, Feuerwerk und Licht

      für 5 Solostimmen, Saxophon, Akkordeon, Streichquartett, E-Bass, Kirchenorgel, MikroNoising, Steeldrums, Metalle, große Trommel, Drumset, Live-Elektronik, Sample-Schlagzeug sowie komponiertes Feuerwerk und Licht

      Im Rahmen der "ab in die Mitte" -Veranstaltungen von Bad Laer

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    26. Verdichtung und mechanische Auflockerung (2004)

      für Sopran, 8 Posaunen, 4 Schlagzeuger, 9 Arbeiter mit Baumaschinen und 4 Radlader

      in einer Architektur von 25 Absetzmulden (Konzeption: 5elfArchitekten, Hannover)

      Kompositionsauftrag des Staatstheaters Braunschweig für die FESTLICHENTAGENEUERMUSIK 2004

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    27. 24 Stunden Lohne (2004)

      Portrait einer Stadt in Form eines Diaporamas und eines Hörstücks

      Mit der Fotografin Maria Otte, im Auftrag der Stadt Lohne

      zum Seitenanfang
    28. lilie (2004)

      4 musikalische Choreographien in einem ehemaligen Kloster in Lilienthal
      mit dem Ersten Improv. Streichorchester und der Tänzerin Gudrun Soujon,

      im Auftrag der Künstlergruppe „Kunstlilien"

      zum Seitenanfang
    29. tune III (2004)

      3. Musik für die Hamburger HafenCity - Musikalische LandArt

      Orchester-Performance mit dem Ersten Improvisierenden Streichorchester und GastmusikerInnen sowie Tanz

      im Auftrag von „überNormalNull", Büro für Kunst und Kultur in der Stadtentwicklung, Hamburg

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    30. port-able I (2004)

      eine musikalische LandArt im Piesberger Hafen / Osnabrück

      Anläßlich der Verwandlung des großen Steinbruchs und der Mülldeponie in ein
      Bundesgartenschaugelände wird dies Projekt jährlich mit wechselnden DuopartnerInnen realisiert.
      2004 mit Franko Frankenfeld, Elektronik.

      zum Seitenanfang
    31. DIAGONALE - neue musik nacht (2004)

      künstlerische Leitung und Inszenierung der Veranstaltung mit 25 innovativen Formationen
      aller Genres am 02.10.04 in der Bielefelder Oetkerhalle

      Im Auftrag der Cooperativa Neue Musik Bielefeld, gefördert vom Land NRW, der Bisegger-Stiftung und der Sparkasse Bielefeld

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    32. Haut. Salz. Körper. (2004)

      für Frauenstimme, Streichquartett, Klarinette/Baßklarinette, Schlagzeug und Elektronik
      in Zusammenarbeit mit Gregor Zöllig und dem Osnabrücker Tanztheater
      sowie den bildenden Künstlerinnen Hiltrud Schäfer und Elisabeth Lumme

      Auftragskomposition der Nussbaum-Gesellschaft zum 100. Geburtstag des jüdischen Malers Felix
      Nussbaum

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    33. Tantalus, mon ami (2003)

      CoKomposition von Gerd Lisken + Willem Schulz für 4 komponierte und 4 improvisierende Stimmen/Instrumente

      zum Seitenanfang
    34. tune II (2003)

      2. Musik für die Hamburger HafenCity - Musikalische LandArt

      Orchester-Performance mit dem Ersten Improvisierenden Streichorchester und GastmusikerInnen sowie Tanz

      im Auftrag von „überNormalNull", Büro für Kunst und Kultur in der Stadtentwicklung, Hamburg

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    35. wellen-sinfonie (2003)

      Komposition für crossover-Ensemble, Architektur, Feuerwerk und Licht

      für 5 Solostimmen, Saxophon, Akkordeon, Streichquartett, E-Bass, Kirchenorgel, MikroNoising,
      Steeldrums, Metalle, große Trommel, Drumset, Live-Elektronik, Sample-Schlagzeug sowie komponiertes
      Feuerwerk und Licht
      Uraufführung: 20.+21. September 2003 auf dem Rathausplatz in Herford

      Auftragswerk der Stadt Herford mit Unterstützung des Landes NRW und zahlreicher Sponsoren

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    36. KlangGewebe (2003)

      für 3 Live-Elektroniker und 4 Frauenstimmen

      Eine KlangRaumKomposition für das Historische Museum Bielefeld zur Thematik der Industrialisierung in der Leinenweberei

      Eröffnungsveranstaltung von „ab in die Mitte" Bielefeld 2003:"textur 21"

      zum Seitenanfang
    37. zeitlebens (2003)

      Musik für Tanztheater mit elektrifiziertem Cello und Live-Elektronik

      Zusammen mit dem Elektroniker Franko Frankenfeld für das Osnabrücker Tanztheater Stakkato,
      Regie: Erneste Junge

      zum Seitenanfang
    38. Lichtfenster (2003)

      Trio für DiaporamaProjektion, Tanz und Cello in Bewegung

      Mit Erneste Junge, Tanz und Maria Otte, Projektion

      zum Seitenanfang
    39. Hörsäule Babylon (2002)

      eine Klanginstallation zum Thema Dialog

      Beitrag zu einer Wanderausstellung der Fotografin Maria Otte

      zum Seitenanfang
    40. Heimat Ohneziel Namenlos (2002)

      Musik für Tanztheater

      Tanzstück an drei Stationen: Emmatheater - Felix-Nussabaum-Museum - Innenhof 

      Auftragskomposition für die Städtischen Bühnen Osnabrück, Tanzensemble - Ltg. Gregor Zöllig

      zum Seitenanfang
    41. simultan (2002)

      Solo für 11 (77 musikalische Szenarien)
      Stadtmusik für Zürich

      Auftragswerk der IGNM Zürich (Intern. Gesellschaft für Neue Musik)

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    42. listen (2002)

      musikalische LandArt

      Inszenierung der 3 km langen Seepromenade in Zürich

      Kompositionen für 350 MitspielerInnen in 37 Formationen: Soli, Ensembles, Orchester und Chöre
      Auftragswerk der Kantonsschule Küsnacht/Schweiz

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    43. tune I (2002)

      Musik für die Hamburger HafenCity - ein musikalisches LandArt Projekt

      Orchester-Performance mit dem Ersten Improvisierenden Streichorchester und GastmusikerInnen
      im Auftrag von „überNormalNull", Büro für Kunst und Kultur in der Stadtentwicklung, Hamburg

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    44. KAMIKAZE (2002)

      mit dem Theaterlabor Bielefeld und dem Theater Kontrapunkt, Düsseldorf

      Auftragskomposition der Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    45. ATHÎ - Der einsame Baum (2002)

      Tanz-Musik- Performance

      mit Tchekpo Dan Agbetou - Tanz, Willem Schulz - Cello, Arsène de Souza - Talking-Drum
      Aufführungen in Bielefeld, Paris, Berlin, Potsdam, Düsseldorf, Prag, München und weiteren Städten.

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    46. Stadtsinfonie (2001)

      KlangRaumKomposition auf dem Marktplatz Osnabrück

      für 3 Schlagzeuger an Stahlkolossen, Kirchenglocken, Orgel durch geöffnete Kirchentüren, Blechbläser vom Turm,
      Streichquartett hinter Glas und eine musikalische Figurenszenerie in 12 großen Rathausfenstern: 1 Hip-
      Hop-Rapper, 1 Saxophonistin, 1 afrik. Trommler, 1 Akkordeonistin, 1 Flötistin, 3 Frauenstimmen, 1 E-Bassist, 1 Percussionist und
      Türenknarrer, 1 Live-Elektroniker und 1 Posaunist

      Auftragswerk der Stadt Osnabrück mit Unterstützung des Landschaftsverbandes Osnabrücker Land
      Weitere Realisationen in Gütersloh, Lemgo (mit integriertem Feuerwerk von FlashArt) und Bielefeld

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    47. midi (2001)

      für Violine solo

      für Iona Manz

      zum Seitenanfang
    48. Auf Dem Weg (2001)

      für Cello solo

      für K.F. Daiber

      zum Seitenanfang
    49. Rufe. Stille. (2001)

      für Sopran, Flöten, Akkordeon und Schlagwerk

      für das Ensemble reflexion K zum Holocaust-Thema

      zum Seitenanfang
    50. Das Geisterschiff (2000)

      Theatermusik

      Eine Produktion mit dem Vulkan-Theater, Bremen

      zum Seitenanfang
    51. poesia momentale (2000)

      der unaufhörliche Sprung ins Jetzt

      Spontane Poesie und Musik inspiriert von Schrift und Sprache im Alltag einer Stadt

      Mit Mitch Heinrich / Soundpoesie und Marcello Monaco / Regie
      Ein Projekt des niedersächsischen Bücherfrühlings 2000

      zum Seitenanfang
    52. bodenSINNphonie (2000)

      Eine Raumkomposition zum Thema Boden

      für Tuba, Baritonsaxophon, Stimmen, Trommeln und Schlagwerk, Frontlader und Kipphänger, Hexler, Ramme,
      Rüttelplatte, Stemmhammer, Flex, Erdhammer, Mischmaschine, Schaufeln und Schubkarren, Erdcontainer, Sande,
      Kiese und Steine, Straßenreinigungsfahrzeug und Dirigent

      Auftragskomposition der OBE 2000 für die Eröffnung der EXPO in Westniedersachsen sowie 4 Aufführungen
      auf dem EXPO-Gelände in Hannover in Zusammenarbeit mit GALA-Bau, Lingen

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    53. Stimmbrüche (2000)

      Inszenierung eines Hamburger Kanals mit 30 MusikerInnen und KünstlerInnen

      Im Auftrag von „Il Canto del Mondo“ für das Projekt „Gesänge auf den Wassern“, Canto Sommer 2000 Hamburg

      zum Seitenanfang
    54. cellakk (2000)

      3 sätzige Komposition für Violoncello und Akkordeon

      Auftragskomposition für das Projekt „Heimat Kunst", initiiert vom Haus der Kulturen der Welt, Berlin
      Für Jessica Kuhn und Mirjana Petercol

      zum Seitenanfang
    55. Der Boden tut sich auf (1999 / 2000)

      Performance für Tanz, Cello, Synthesizer, Perc. und Klanginstallation

      Mit dem Tanztheater Stakkato und Franko Frankenberg
      Im Auftrag der OBE 2000 : „Faszination Boden", Registriertes Projekt der EXPO 2000

      zum Seitenanfang
    56. Station I, J, K (1999)

      3 Stücke für Baßklarinette und Männerstimme

      Auftragskomposition für die Erich--Maria-Remarque-Friedenspreisverleihung 1999

      zum Seitenanfang
    57. fMz 80 (1999)

      für Cello - Solo

      für R.

      zum Seitenanfang
    58. M. (1999)

      Trauermusik für Sopran und Orgel

      zum Seitenanfang
    59. petite rose (1999)

      für Akkordeon - Solo

      für Barbara

      zum Seitenanfang
    60. RUFE (1999)

      für Cello und Akkordeon in Distanz

      zum Seitenanfang
    61. Skulpturen (1999)

      8 Objekte für Klavier

      Auftragskomposition für den Meller Kulturherbst ´99
      für Gaswan Zerikly

      zum Seitenanfang
    62. arche nova (1998)

      Eine Kunstkarawane mit 100 Mitwirkenden 1Monat unterwegs in 20 Städten aus Anlaß des 350jährigen Jubiläums des Westfälischen Friedens

      Ein Projekt von Willem Schulz und Marcello Monaco im Auftrag des Landkreises Osnabrück, gefördert von zahlreichen Sponsoren und Kommunen , dem Land Niedersachsen und dem Fonds Soziokultur

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    63. Solo für 5 (1998)

      35 Solokompositionen für Akkord., Soundpoesie, Posaune, Steptanz und Sopransax.

      Auftragskomposition für das Euregio-Festival 1998

      zum Seitenanfang
    64. 3 KlangZeit (1997)

      Komposition für gemischten Chor

      I Stimmung Gelb, II Textverarbeitung Grün, III Ducato Schrii Metallic

      zum Seitenanfang
    65. RARA (1997)

      Raumkomposition für Sopran, Mezzosopran, Sopransaxophon und Klarinette

      Ein Auftragswerk für das Afrika-Festival Osnabrück

      zum Seitenanfang
    66. z.Z. (1997)

      Ein KlangZeit-Projekt in den Botanischen Gärten von Bielefeld und Osnabrück mit 50 Mitwirkenden

      Auftragswerk der Stadt Bielefeld

      zum Seitenanfang
    67. Odyssee (1996 / 1997)

      Eine Busreise zu 13 Orten: Kunst in den Spuren einer Region

      Ein Projekt zusammen mit dem Regisseur Marcello Monaco, gefördert vom Land Niedersachsen

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    68. Achtung : Lautstelle (1996)

      1 Tag mit dem Cello allein in einer kleinen Stadt

      Gefördert vom Land NRW und der Stadt Enger

      zum Seitenanfang
    69. Melle, 20.8.96 (1996)

      1 Alltag in Bild und Ton eingefangen / Diaporama

      In Zusammenarbeit mit der Fotografin Maria Otte, gefördert vom Land Niedersachsen und der Stadt Melle

      zum Seitenanfang
    70. A & O (1996)

      Komposition für Akkordeon und Orgel

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    71. ting II (1995)

      Spiekeroog - Musik für eine Insel : 7 Konzerte an 7 Orten zu 7 Zeiten
      Orchester-Performance

      Gefördert vom Land Niedersachsen und der Kurverwaltung Spiekeroog

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    72. Ländliche Sümpfonie (1995)

      Raumkomposition für Landmaschinen u.a. provinzielle Klänge

      Gefördert vom Land Niedersachsen und der Stadt Melle

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    73. presto infernale (1995)

      Raumkomposition für Percussion, Bläser und Streichorchester

      Für die Gruppe Touch of Noise und Das Erste Improvisierende Streichorchester

      zum Seitenanfang
    74. zwischen stein (1994)

      Raumkomposition für Jugendorchester

      Gefördert vom Landesmusikrat Niedersachsen

      zum Seitenanfang
    75. ting I (1994)

      Osnabrück - Musik für eine Stadt : 7 Konzerte an 7 Orten zu 7 Zeiten
      Orchester-Performance anläßlich des Felix-Nußbaum-Jahres

      Gefördert von der Ernst Strassmann Stiftung in der Friedrich Ebert-Stiftung,, dem Land Niedersachsen, dem
      Deutschen Musikrat und der Stadt Osnabrück

      zum Seitenanfang
    76. Klangstraße (1993)

      Interaktive elektronische Raum- und Klanginstallation

      Auftragsarbeit für das KlangArt - Festival in Osnabrück

      zum Seitenanfang
    77. Straßenmusik, Stadtmusik, Landschaftsmusik (1993)

      Landesjugendmusikcamp NRW

      Leitung im Auftrag des Landes NRW

      zum Seitenanfang
    78. befremdend nah (1993)

      Tanz- und Musikperformance zum Thema Fremdenhass

      Duo mit der Tänzerin Erneste Junge

      zum Seitenanfang
    79. Ophelia (1992)

      Theatermusik

      Gefördert durch das Land NRW und die Stadt Bielefeld

      zum Seitenanfang
    80. Vision nachts (1991)

      7 Stunden Musik und Tanz von Dämmerung zu Dämmerung in der Kirche

      Auftragswerk des Ev. Kirchentages in Dortmund

      zum Seitenanfang
    81. silva musica (1991)

      Klang, Bewegung, Objekte im Dialog mit Natur und Architektur

      Realisiert im Derneburger Wald mit der Universität Hildesheim

      zum Seitenanfang
    82. Libelle (1991)

      Stadtperformance für ein mobiles Abtastensemble

      Auftragsarbeit für das KlangZeit-Festival Wuppertal

      zum Seitenanfang
    83. Metamagicum (1990)

      Theatermusik in den Katakomben der Bielefelder Sparrenburg

      gefördert durch die Stadt Bielefeld

      zum Seitenanfang
    84. Sokrates macht Musik (1990)

      Stück für 1 Maler, 1 Musiker, 1 Tänzerin (Musik)

      zum Seitenanfang
    85. Moment mal (1989)

      Ein Stadtmusikspiel mit dem Augenblick

      Auftragswerk der Stadt Osnabrück

      zum Seitenanfang
    86. motion (1988)

      Komposition für 4 CellistInnen in Bewegung

      zum Seitenanfang
    87. Atem (1988)

      Eine multimediale Großflächenkomposition für 70 Mitwirkende und Tonband

      Auftragswerk der Stadt Osnabrück

      mehr... | 
      zum Seitenanfang
    88. gestrichen (1987)

      Stadtmusik : Ein Orchester 16 Stunden in der Innenstadt

      Auftragswerk der Stadt Osnabrück

      zum Seitenanfang
    89. L’Ardèche; Küss mich; Zrirr (1985 - 1990)

      Stücke für Streichorchester

      zum Seitenanfang
    90. Rost (1985)

      Theatermusik

      zum Seitenanfang