Projekte

diagonal

7 Konzerte

diagonal

Freitag, 24.09., 20 Uhr bis Samstag 25.09., 24.00 Uhr

willem schulz 70

diagonal

7 Konzerte

Rudolf-Oetker-Halle | Lampingstr. 16, 33615 Bielefeld

sowie im Teutoburger Wald, in der Innenstadt und im Oetker-Park

Anlässlich seines 70. Geburtstages widmet die Cooperativa Neue Musik dem Musiker und Komponisten Willem Schulz eine umfangreiche Retrospektive mit Werken aus den Jahren 1968 – 2020. 

2 Tage: Musik – Raum – Performance – Aktion – Tanz - Vortrag

Sein zentrales Anliegen, Musik, Raum und Leben in Beziehung zu setzen, wird  in diagonal in 7 Konzerten inszeniert:

Fr, 24.09.  I.      20 h Ouverture               Rudolf-Oetker-Halle

                  II.     24 h Nachtkonzert        Rudolf-Oetker-Halle

Sa, 25.09.  III.   06 h Morgendämmerung   Teutoburger Wald

                  IV.    12 h Stadt-Performance       Innenstadt

                  V.      17 h Schräger Marsch  Bürgerpark+U-Bahn

                  VI.    19 h Gala                       Rudolf-Oetker-Halle

                  VII.   22 h Finale                Rudolf-Oetker-Halle

Diagonal durch die Perioden seines Schaffens, diagonal durch diverse kompositorische Ideen und diagonal durch Räume und Orte. Mittendrin die Uraufführung von ‚MASSEN’ mit dem Cooperativa Ensemble.

70 Mitwirkende

Ensemble Xenon (Berlin), Ensemble Contemporary Insights (Leipzig), Zachary Seely, Arminio-Quartett (Detmold), Cooperativa Ensemble (Bielefeld), Das Erste Improvisierende Streichorchester (BRD + Schweiz), Minako Seki, Jan Gerdes, Reinhold Westerheide, Mitch Heinrich u.v.a. 

Gefördert durch das Kulturamt Bielefeld, die Kunststiftung NRW, den Deutschen Musikfonds und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW

Veranstaltet von der Cooperativa Neue Musik e.V. Bielefeld
Das Programm, Fotos und Weiteres zu dem Festival auf der Seite der Cooperativa:

diagonal