Projekte

WASSER - das sensible Chaos

WASSER - das sensible Chaos

WASSER
Das sensible Chaos

für Tanz, Frauenstimme, Sopransaxophon, Violoncello, Field recordings, Elektronik, Performance und Projektion

Uraufführung
12. April 2017
Max Littmann Saal, Bad Kissingen
Eröffnungsveranstaltung des landesweiten bayerischen Festivals „kunst und gesund“
Ltg. Dr. Christine Fuchs und Christina Madenach

Ein Auftragswerk der Stadt Bad Kissingen zum Thema Wasser

Konzept und Choreographie – Minako Seki
Konzept und Komposition - Willem Schulz

Mitwirkende

Japanischer Butoh-Tanz - Minako Seki
Nordischer Gesang - Anna-Katariina Hollmerus
Sopran-Saxophon - Fanja Raum
Violoncello + Performance - Willem Schulz
Fieldrecording und Elektronik – Marcus Beuter

Lichtdesign und Sprecher - Nils Willers
Projektionen und Video - Alexandra Konochenko